Der Geburtsvorbereitungskurs

Der Geburtsvorbereitungskurs ist ein mehrwöchiges Übungs- und Informationsprogramm für Schwangere ab der 30. Schwangerschaftswoche. In diesem Kurs bereite ich die Schwangeren auf die Geburt ihres Kindes vor. Auch Väter sind dabei herzlich willkommen. In einer lockeren Atmosphäre und mit anderen schwangeren Frauen gebe ich euch gezielte Informationen zum Ablauf der Geburt. Auch Atemübungen, Übungen zur Schmerzbewältigung und Entspannungsübungen gehören dazu.

Durch die neun Monate, welche eine Frau Zeit hat, sich auf die Rolle als Mutter einzustellen, fehlen gerade beim ersten Kind oftmals wichtige Informationen. Diese kann man sicher auch durch Bücher, Zeitschriften oder das Internet beantworten, jedoch ersetzt dies nicht das persönliche Gespräch mit der Hebamme und Gleichgesinnten. Deshalb bezahlt die Krankenkasse jeder Schwangeren einen Geburtsvorbereitungskurs.

Ich bespreche mit euch die einzelnen Geburtsphasen so, dass ihr wisst, wann die Geburt einsetzt, was im Moment mit eurem Körper geschieht. Dieses Wissen ist sehr wichtig und vermittelt euch mehr Sicherheit bei dem bevorstehenden Ereignis. Gleichzeitig erlernen wir gemeinsam sinnvolle Atem-und Entspannungsübungen für die Geburt, welche hilfreich sind, Schmerzen abzufangen.

Für viele Schwangere ist es ebenso wichtig, zu erfahren, dass die Schwangerschaft zwar ein "Ausnahmezustand" ihres Körpers ist, aber die Schwangerschaft selbst keine Krankheit darstellt. Ihr sollt diese Zeit genießen und dürft euch gerne auch eine Auszeit gönnen.

Fotos (3) Beitrag TV Rostock 2008